Information leicht gemacht − Die neue DomRömer-Website ist online

Information leicht gemacht − Die neue DomRömer-Website ist online

14.08.2013

Das DomRömer-Quartier nimmt Formen an. Das Stadthaus am Markt wächst, das Parkhaus Dom Römer wurde wiedereröffnet und erstrahlt in neuem Glanz. Seit heute präsentiert sich auch die DomRömer-Website in neuem Look.

Interaktiv und mit zahlreichen Bildern und Informationen zum neuen Quartier im Herzen der Stadt erhalten Interessierte noch einfacher als bisher einen umfassenden Überblick.

Interaktiv auf Erkundungstour

„In den vergangenen Monaten wurde das Projekt vor allem visuell immer besser aufbereitet. Denn die Menschen sollen sich schnell und einfach einen Eindruck vom künftigen Aussehen der Altstadt verschaffen können und das geht eben am besten in Bildern. Dem muss auch die Website zum DomRömer-Quartier Rechnung tragen“, erklärt Michael Guntersdorf, Geschäftsführer der DomRömer GmbH, die Weiterentwicklung der Internetseite. Zahlreiche visuelle und interaktive Elemente erleichtern den Informationszugang für die Nutzer. In einer interaktiven Übersichtskarte können sich die Besucher der Website zum Beispiel einzelne Häuser, ganze Straßenzüge, Webcams, Panorama-Touren sowie Zusatzinformationen anzeigen lassen, und so das neue Quartier erkunden. „Mit den wirklichkeitsnahen Visualisierungen der Straßenzüge und den Panorama-Touren wird das harmonische Nebeneinander von Alt und Neu, von schöpferischen Nachbauten und Neubauten noch realistischer erlebbar“, ist sich Guntersdorf sicher.

In guter Nachbarschaft

„Ein lebendiges Quartier wie es hier entstehen soll, lebt von einem guten nachbarschaftlichen Miteinander“, so Guntersdorf. Deshalb pflegt die DomRömer GmbH über die bloße Information hinaus seit Anbeginn des Projektes gute Kontakte zu ihren Nachbarn. „Immer wieder sagten uns Nachbarn in persönlichen Gesprächen, wie sehr sie sich auf die neue Altstadt freuen“, berichtet Tobias Scheu, der seitens der DomRömer GmbH Ansprechpartner für Anwohner und Nachbarn ist. Deshalb hat sich ein Team der DomRömer GmbH einmal in der Nachbarschaft umgeschaut und in Bildern und kurzen Texten eingefangen, was die Nachbarn vom DomRömer-Quartier erwarten. Auf einer eigenen Seite wurden die Meinungen zusammengetragen und können nun auf der neuen Website angesehen und nachgelesen werden. Das Fazit: Jeder knüpft seine ganz eigenen Erwartungen und Hoffnungen an das neue Viertel: die Rückkehr eines Stücks Frankfurter Geschichte, eine interessante Mischung aus Alt und Neu, ein Anziehungspunkt für Frankfurter und Touristen und ein Ort voller Romantik. In einem sind sich aber alle einig: Die Altstadt bringt das Leben zurück in das Herz Frankfurts. „Und man freut sich auf die neuen Nachbarn“, ergänzt Tobias Scheu.

Kauf- und Mietinteressenten finden alles, was sie brauchen

„Selbstverständlich unterstützt die neue DomRömer-Website auch die Vermarktung, die im Herbst dieses Jahres beginnen soll“, erklärt Patrik Brummermann, Projektmanager der DomRömer GmbH, der in diesen Tagen den Verkauf vorbereitet. Alle derzeit verfügbaren Informationen wurden deshalb übersichtlich auf der Website zusammengetragen. „Sobald es neue Details zur Vermarktung gibt, werden Interessenten diese auch tagesaktuell auf der Website finden“, so Brummermann. Einen Fragebogen können Kauf- und Mietinteressenten bereits jetzt ausfüllen, um sich so schon einmal registrieren zu lassen.

Downloads: 
pm_neue_internetseite_domroemer.pdf

Default Visuals

DomRömer Nachbild