Haupt-Navigation

Meta-Navigation

Markt 9+11 „Kleiner Vogelsang“

  • M11

Markt 9+11 „Kleiner Vogelsang“

Fakten

Gebäudetyp: 
Neubau
Architekt: 
dreibund architekten, ballerstedt, helms, koblank, Bochum
Nutzung: 
EG: Töpferei Bauer
OG: Wohnungen

Kleiner Vogelsang

Das Gebäude:
Wie zwei Brüder ragen die Häuser Markt 9 und 11 vereint zu einer Parzelle aus einer gemeinsamen Basis empor. Eine schmale senkrechte Trennfuge unterstricht diese besondere Situation. Feine Sandsteinfassungen im Erdgeschoss tragen die vorspringenden Obergeschosse. Die Außenwände sind verputzt und durch schlichte horizontale Gesimsbänder gegliedert. Die barocke Giebelform der westlichen Haushälfte leitet über zum Nachbargebäude Markt 13.
 
Töpferei Bauer:
Mit über 425 Jahren ist die Töpferei Bauer die älteste und größte Töpferei in Hessen. Die aus Lauterbach bei Fulda stammende Töpferei wurde schon vierzehnmal vom Vater auf den Sohn weitergegeben. Immer noch werden die Gegenstände in reiner Handarbeit auf der Töpferscheibe geformt, anschließend von Hand dekoriert, glasiert und schließlich gebrannt.

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 10.00 Uhr – 20.00 Uhr


Website:
www.toepferei-bauer.de


Quelle: Matthias Alexander (Hg.): Die Neue Altstadt Frankfurt am Main, Societäts Verlag

Default Visuals

Frankfurt Skyline